Schmuck, Altgold und Juwelen günstig verkaufen

von Shina Gleddies

Gold und Silber haben die meisten Menschen - nicht selten völlig ungenutzt - in ihren Schränken herumliegen. Sei es das Altgold aus Zähnen oder aber Schmuck, der zwar aus Edelmetall ist, aber trotzdem aufgrund seines Stils nicht mehr tragbar ist oder es ist ein kaputtes Schmuckstück, das nur noch mühevoll oder gar nicht mehr reparabel ist und deshalb im Schrank liegt. Während manches Gold noch aufgearbeitet werden kann, ist es bei einigen Edelmetallstücken einfach nur so, dass es zu teuer und zu schade zum Wegwerfen ist, dass das Edelmetall aber keinen wirklichen Wert bedeutet, weil es eben nur herum liegt.

Postgold Abramowicz

Postgold Abramowicz bietet die Möglichkeit, das Altgold und Altsilber, das ohnehin nicht mehr benötigt wird, einfach auf dem Postwege online in Bargeld umzuwandeln. Dabei sind keine Wege zum Goldankauf erforderlich und das Edelmetall muss auch nicht eigenhändig und unversichert transportiert werden. Schon seit 1949 ist Abramowicz im Altgold-Ankauf tätig. Sowohl Gold als auch Silber werden gekauft. Die Versendung des Altgoldes erfolgt per versichertem Päckchen, wobei die Versicherungssumme jeweils 3.000 Euro pro Päckchen ausmacht. Danach wird das Altgold genau nach Gewicht bewertet. Nicht selten befinden sich in Altgold zudem noch hochwertige Legierungen wie Silber oder ähnliche Materialien. Auch diese werden bewertet und genau nach aktuellem Wert angekauft. Sind beim Online Ankauf Diamanten enthalten, werden diese separat bewertet und bezahlt. Der Verkäufer hat dabei keinerlei Risiken, denn wenn er dem angebotenen Preis nicht zustimmt, wird das gesamte Päckchen sofort wieder zurückgesandt. Diese Rücksendung ist selbstverständlich auch versichert und für den Kunden frei.

Die Kontaktaufnahme mit Abramowicz als Altgoldankäufer erfolgt online und völlig unkompliziert. Schon nach wenigen Tagen erfährt der Kunde, welcher Preis für die versandten Altgoldstücke fällig wird. Der Ankauf des Altgoldes muss natürlich nicht zwingend auf dem Postweg erfolgen, denn Abramowicz hat auch ein Ladenlokal in Stuttgart, in dem der Ankauf von Altgold erfolgt. Für alle Kunden, denen diese Anreise zu weit oder beschwerlich ist, kann die Online-Abwicklung ebenso gewinnbringend, aber deutlich komfortabler sein.


Was passiert mit meinem online verkauften Altgold eigentlich?

Abramowicz ist seit 60 Jahren ein namhafter Schmuckhändler im Stuttgarter Raum. Das Altgold wird in seine einzelnen Bestandteile - also den Goldanteil sowie die Legierungen - getrennt. Das Gold wird dann ebenso wie die anderen Edelmetallbestandteile eingeschmolzen und zu neuen Schmuckstücken verarbeitet. Abramowicz verfügt über einen sehr großen und weit gefächerten Schmuckkatalog, in dem in langer Tradition gefertigte Schmuckstücke zu finden sind. Auch die Edelsteine können auf Wunsch angekauft und weiter verwertet oder aber nach dem Auslösen aus dem jeweiligen Schmuckstück an den Besitzer zurückgeschickt werden.

Wie erfolgt die Bewertung des Altgoldes beziehungsweise die Verkaufspreisberechnung, die ich für mein Altgold erzielen kann?

Gold hat einen aktuellen Tagespreis. Die Bewertung des Goldes wird exakt nach dem aktuellen Ankaufpreis für Gold vorgenommen. Das heißt, dass die Bewertung und auch der Ankauf des Altgoldes absolut fair und für alle Beteiligten nach gleichem Muster erfolgt. Es erfolgt übrigens nicht nur der Ankauf von Altgold, sondern auch Bruchgold, alte Münzen oder auch Uhren mit Goldanteil werden angekauft und genau nach Gewicht des Edelmetalls bewertet und fair bezahlt.

Zurück